15. Juli 2019
Rollladenpanzer gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dabei kommen auch verschiedene Materialien zum Einsatz. Profilformen bei den einzelnen Materialien Profile bei den Stäben sind fast immer doppelwandig. Eine Ausnahme bilden hier nur die einwandigen Aluminiumprofile, die man in der Praxis aber nur sehr selten sieht. Die Profile sind mit sogenannten Arretierungsklammern oder -stiften gegen seitliches Verschieben gesichert. Die Form und Größe der Klammern und Stifte ist ebenfalls von dem...
24. Juni 2019
Wohlfühlen beim Wohnen – dazu gehören heutzutage mitunter auch große Fenster und ganze Glasfronten, um viel gesundes Tageslicht einzulassen oder auch ein naturnahes Wohnerlebnis zu schaffen. Doch manchmal möchte – oder sollte man – diese Flächen schützen, sei es vor Blicken von außen oder vor zu stark einstrahlender Sonne und somit einem Wärmeanstieg, der in diesem Ausmaß nicht gewünscht ist. Rollläden und auch Markisen sorgen dafür, dass die Privatsphäre gewahrt und der...
03. Juni 2019
Der Rollladen bietet ganzjährig den besten Wärmeschutz Kleines Bauteil, große Wirkung: Werden im Winter nachts die Rollläden geschlossen, bleibt die kostbare Wärme im Haus. Leichter kann man Heizkosten fast nicht sparen. Zwischen Rollladenpanzer und Fensterscheibe bildet sich ein schützendes Luftpolster, das wie eine Dämmung wirkt. Diese dynamische Dämmung funktioniert übrigens auch im Sommer: Dann verhindert der Rollladen ein Aufheizen der Räume und trägt so zum sommerlichen...
13. Mai 2019
Ein Garagenrolltor ist im Prinzip ein Rollladen für die Garage. Diese Variante spart Platz und ist verhältnismäßig günstig. Das aufgerollte Garagentor verbirgt sich in einem Kasten unter der Decke, der Rest der Decke kann als Stauraum genutzt werden. Zudem gibt es, wie auch bei Rollläden vor Fenstern und Terrassentüren, unterschiedliche Qualitäts- und Ausstattungsvarianten, von denen auch die Sicherheit des Tores abhängig ist. Vorteil: · Flexibilität: Das Garagenrolltor kann in den...
23. April 2019
Bei dem nachträglichen Einbau von Rollläden an bestehende Fenster werden hauptsächlich Vorbaurollladen benutzt. Hierbei wird der Rollladen auf die Fassade oder das Fenster montiert. Der Kasten bleibt bei dieser Variante allerdings sichtbar. Vorteilhaft ist es, wenn mann sich für elektrische Rollladen entscheidet, die per Knopfdruck oder Fernbedienung rauf- oder runterfahren. Alte Rollladen-Kästen energetisch sanieren. Über dem Fenster eingebaute alte Rollladen-Kästen sind oft eine...
01. April 2019
Rollladen sind durch ihre Position außen am eigenen Haus oder der Eigentumswohnung dem Wetter und auch der Umweltverschmutzung ausgesetzt. Regen, Wind, Schnee oder auch Blütenstaub und Laub verschmutzen sie und können sogar Schäden hervorrufen. Um die Lebensdauer zu verlängern, sollte der Hausherr deshalb den Aufwand für Reinigung und Pflege nicht scheuen. Folgende Tipps sind hilfreich: Rollläden sollten jährlich überprüft werden. Sind die an beiden Seiten der Gebäudeöffnung...
11. März 2019
Rollläden sind dazu ausgerichtet, das gesamte Jahr hindurch einen Rundumschutz zu gewährleisten, der ebenso sicher wie optisch attraktiv ist. Von optimaler Hitzereduktion über erhöhte Wärmedämmung bis hin zu Produktqualität und Langlebigkeit – auf die Kombination kommt es an. Neben elektrisch betriebenen Rollläden, die auch bei bereits eingebauten, manuell bedienbaren Fenstern nachgerüstet werden können, haben wir auch Solar-Rollläden im Angebot. Diese lassen sich per...
18. Februar 2019
Die Antwort darauf ist nicht so einfach. Menschen, die Aluhaustüren skeptisch gegenüberstehen, bringen oft als Argument, dass die Aluminiumtüre innen in der kalten Jahreszeit zu Kondenswasserbeschlag neigt. Das kann so allerdings nicht stehen bleiben. Natürlich leitet Metall Temperaturen erheblich besser als Kunststoff. Doch moderne Aluminiumtüren sind ebenfalls mit einer hervorragenden Dämmung ausgestattet. Es kommt also vielmehr auf die „inneren Werte“ der Alutür an. Anders herum...
28. Januar 2019
Wohlfühlen beim Wohnen – dazu gehören heutzutage mitunter auch große Fenster und ganze Glasfronten, um viel gesundes Tageslicht einzulassen oder auch ein naturnahes Wohnerlebnis zu schaffen. Doch manchmal möchte – oder sollte man – diese Flächen schützen, sei es vor Blicken von außen oder vor zu stark einstrahlender Sonne und somit einem Wärmeanstieg, der in diesem Ausmaß nicht gewünscht ist. Rollläden und auch Markisen sorgen dafür, dass die Privatsphäre gewahrt und der...
17. Dezember 2018
Der U Wert (Wärmedurchgangskoeffizient) gibt an, wie hoch der Wärmeverlust ist, der durch das jeweilige Fenster entsteht. Der Wert wird ermittelt zwischen der Innen- und der Außenseite, pro qm Fläche und pro Stunde, bei einem Temperaturunterschied zwischen innen und außen von 1° Kelvin. Um diesen Wert festzustellen, kann man das Ergebnis mittels einer Messanlage messen oder durch Berechnung gemäß DIN EN 674 feststellen. Das Berechnungsmaß für den U Wert wird in W/ m²K ausgedrückt. W...

Mehr anzeigen